Seminar für Indologie und Tibetologie
Sprachintensivkurse des Seminars für Indologie und TibetologieSprachintensivkurse des Seminars für Indologie und Tibetologie |
Home > Studium >

Sprachintensivkurse des Seminars für Indologie und Tibetologie

Sanskrit- und Hindi-Intensivkurse in Pune 2008-2011 und in Mussoorie 2013-15

Sanskrit- und Hindi-Intensivkurse wurden bereits erfolgreich im Frühjahr 2008 sowie in den Sommerferien 2009, 2010 und 2011 in Pune durchgeführt. Kooperationspartner waren das Department of Sanskrit and Prakrit Languages und das Department of Hindi der University of Pune bzw. das S.P. College Pune. Seit Sommer 2013 finden unsere Hindi-Intensivkurse an der Landour Language School in Mussoorie statt. Auch im kommenden Sommer (zwischen Ende August bis Anfang Oktober 2016) wird wieder ein Hindi-Intensivkurs in Mussoorie stattfinden. Ansprechpartnerin ist Dr. Ines Fornell.

Urdu-Intensivkurs 2010

Vom 24. März bis zum 9. April 2010 fand am Seminar für Indologie und Tibetologie erstmals ein Urdu-Intensivkurs statt, der von Herrn Dr. Martin Riexinger geleitet wurde. Dieser Kurs wurde aus Studierendenbeiträgen finanziert.

Marathi-Intensivkurs 2009

vom 9. – 20. Februar 2009 wurde – mit freundlicher Unterstützung des Internationalen Büros der Universität Göttingen – im Seminar für Indologie und Tibetologie erstmals ein Marathi-Intensivkurs angeboten. Der Unterricht wurde von Frau Adele Hennig-Tembe M.A. (Leipzig) durchgeführt.