Seminar für Indologie und Tibetologie
ForschungsprojekteForschungsprojekte |
Home > Forschungsprojekte

Institutsprojekte

  • Epic and Puranic Bibliography

    The Epic and Puranic Bibliography On-Line publishes the work of over a decade of the "Tübingen Purana-Project". The on-line bibliography contains all entries of the printed version Epic and Puranic Bibliography (up to 1985) annotated and with indexes (Wiesbaden: Otto Harrassowitz, 1992) as well as the yet unpublished work of the second phase and the new entries which are now added to the more than 13,000 entries available from the first two phases. Weitere Informationen ...

  • Lesebuch des Mittelindischen

    Viele Studierende, die an Spracheinführungen in die verschiedenen mittelindischen Sprachen und Dialekte teilnehmen, empfinden es als ausgesprochenes Manko der wenigen Reader, die Lesestücke aus solchen Sprachen bereitstellen, daß all diese sehr disparaten Inhalts sind: Zu wenig vermittelt sich über den Inhalt des Gelesenen eine Sicherheit für die Sprachen. Weitere Informationen ...

Drittmittelprojekte

  • Die Verbalformen des Pāli-Kanons

    In seinen Verbalbildungen hat sich das Pāli, eine alte mittelindische Sprache, die für die Texte des Thera­vāda-Buddhismus verwendet wurde, weit vom Altindischen entfernt. Dies wird ins­be­son­dere durch das gleichzeitige Bestehen von historischen Verbalformen und Neu­bildungen deutlich. Trotz einzelner Analysen des Verbalsystems des Pāli fehlt es bisher an einer Gesamtübersicht. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Die Denominativa kanonischer und post-kanonischer Pāli-Texte (Dr. Timothy P. Lighthiser)

    Angelehnt an die Arbeiten des dänischen Indologen V. Trenckner (1824-1891) verfasste D. Andersen 1898 eine Ergänzung zu dem von Treckner kompilierten Inventar, deren inhaltlicher Schwerpunkt die Erfassung der Denominative bildete. Seit dem 01. Oktober 2013 bearbeitet Timothy P. Lighthiser, gefördert durch die Pali Text Society, nicht nur Andersens Einträge, sondern nimmt darüber hinaus auch alle Denominative, die in den kanonischen und post-kanonischen Texten belegt sind, auf. Weitere Informationen...